Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.01.2019 – 11:30

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bad-Schönborn - Dreister Dieb dringt in Einfamilienhaus ein

Karlsruhe (ots)

Ein dreister Dieb verschaffte sich am Dienstagabend, trotz Anwesenheit einer Bewohnerin, gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Robertstraße in Kronau.

Nach bisherigem Kenntnisstand stieg der bislang Unbekannte gegen 18:50 Uhr über ein Badfenster im Erdgeschoss in das Haus ein. Von dort gelangte der Einbrecher in den Eingangsbereich des Hauses. Über eine Treppe ging er zielstrebig in das Schlafzimmer im ersten Obergeschoss und riss einen dortigen Tresor aus der Wand. Mit seiner Beute flüchtete der Langfinger über das Badezimmerfenster im ersten Obergeschoss in den angrenzenden Garten. Während des Einbruchs befand sich die Geschädigte im Wohnzimmer im Erdgeschoss. Über die Höhe des entwendeten Diebesgutes kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Das Polizeirevier Bad-Schönborn bittet Zeugen oder Hinweisgeber sich unter 07253/80260 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung