Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrsunfallflucht nach Unfall zwischen Pkw und Fahrradfahrern
Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, wollte eine 30-jährige Fahrradfahrerin auf dem Oststadtkreisel an einer dortigen Bedarfsampel die Wolfartsweierer Straße bei Grünlicht überqueren. Die Frau kam aus Richtung Stuttgarter Straße und radelte in Richtung Schloss Gottesaue. Zeitgleich näherte sich aus südlicher Richtung auf der Wolfartsweierer Straße ein dunkler Pkw und missachtete trotz eingeleiteter Vollbremsung bei Rotlicht die Vorfahrt der Fahrradfahrerin. Der Pkw kollidierte mit dem Fahrrad am hinteren Reifen, wodurch die Frau zum Sturz kam und verletzt wurde. Der Pkw, nach Zeugenaussagen ein dunkler Audi mit Mannheimer Kennzeichen, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten über die Ludwig-Erhard-Allee in Richtung stadteinwärts fort. Das flüchtige Fahrzeug müsste im vorderen, rechten Bereich Beschädigungen aufweisen. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0721/944840 mit der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: