Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe-Südstadt - 16-Jähriger ohne Führerschein unternimmt Fluchtversuch mit geklautem Roller

Karlsruhe (ots) - Mit einem mutmaßlich gestohlenen Motorroller wollte am Mittwoch gegen 14.35 Uhr in der Stuttgarter Straße ein 16-Jähriger mit Sozius vor einer Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt flüchten. Durch wiederholtes Abbremsen und Beschleunigen versuchte er, die Beamten abzuschütteln, was ihm aber letztlich nicht gelang. Auf dem Gehweg der Zimmerstraße stellten sie den jungen Fahrer, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem war das Zündschloss manipuliert worden. Ihn erwartet nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen des Verdachts des besonderen schweren Diebstahls und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: