Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Bücher in Metallschale angezündet - 8.000 Schaden

Karlsruhe (ots) - Einen Sachschaden von mindestens 8.000 Euro verursachte am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in Karlsruhe-Durlach eine 62 Jahre alte Frau, die aufgrund einer psychischen Beeinträchtigung in der Wohnung Bücher in einer Metallschale verbrannte. Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe rückte aus und verhinderte Schlimmeres. Ein hinzugezogener Arzt wies die Frau schließlich in eine psychiatrische Klinik ein.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: