PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

06.12.2021 – 12:39

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.12.2021 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Öhringen: Pedelec gestohlen - Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten am Sonntagabend vor einer Gaststätte in Öhringen ein Pedelec. Gegen 18.15 Uhr wurde das Rad vor der Stadiongaststätte eines Sportvereins im Pfaffenmühlweg abgestellt. Als der Besitzer gegen 21.15 Uhr aus dem Lokal zu seinem motorisierten Fahrrad zurückkam, war es verschwunden. Innerhalb dieses Zeitraums müssen die Täter das Fahrrad gestohlen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.

Öhringen: Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Ein betrunkener 22-Jähriger verursachte in der Nacht auf Sonntag einen Unfall in Öhringen. Der Mann war gegen 1.30 Uhr mit seinem BMW 318i in der Heilbronner Straße unterwegs. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Unfall löste sich der hintere linke Reifen von der Felge. Während der Unfallaufnahme zeigte der durchgeführte Alkoholtest 2,1 Promille an. Daraufhin ging es für den 22-Jährigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Dem Mann wurde an Ort und Stelle die Fahrerlaubnis entzogen. Er muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Schöntal: Betrunken Auto gefahren

Mit mehr als 1,5 Promille war ein 34-Jähriger mit seinem Auto bei Schöntal unterwegs. Am Samstag, gegen 23 Uhr, befuhr der Mann die Landesstraße 1046 zwischen Bieringen und Oberkessach. Hierbei geriet er mit seinem Mazda mehrfach auf die Gegenfahrbahn, woraufhin der Mann von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert wurde. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer deutlich betrunken war. Zudem hatte der 34-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis. Anschließend wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer muss sich nun wegen der Vergehen verantworten.

Forchtenberg: E-Bikes gestohlen - Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten in der Nacht auf Samstag zwei E-Bikes in Forchtenberg. Zwischen 3 Uhr und 3.30 Uhr begaben sich die Täter zu den Rädern, die auf einem Fahrradträger eines Wohnwagens montiert waren. In der Straße "Buchenhain" angekommen, machten sie sich an den gesicherten E-Bikes zu schaffen und nahmen sie mit. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei bittet Zeuge des Vorfalls, sich zu melden. Hinweise werden vom Polizeiposten Niedernhall unter der Telefonnummer 07940 8294 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 - 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Storys aus Heilbronn