PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

22.10.2021 – 17:07

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.10.2021

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Kupferzell: Schwerer Verkehrsunfall, 1 Kind schwer verletzt Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Öhringer Straße in Kupferzell ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Kind erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein 60-jähriger VW-Lenker fuhr gegen 15.20 Uhr in Richtung Ortseingang Kupferzell. Hierbei übersah er ein 10-jähriges Mädchen, das in Höhe der dortigen Bushaltestelle mit einem Tretroller die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Kind und dem Fahrzeug. Die 10-jährige wurde dabei schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Die Öhringer Straße war während den Rettungsarbeiten zeitweise voll gesperrt. Der Verkehrsdienst Weinsberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, ein Gutachter wurde hinzugezogen. Neben Kräften der Polizei waren Rettungsdienst sowie Feuerwehr und Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn