Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

30.04.2019 – 10:19

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Künzelsau: Geklautes Fahrrad wieder gefunden

Das Fahrrad einer Rentnerin hatte sich ein bislang unbekannter Dieb in Künzelsau am vergangenen Samstag offenbar "ausgeliehen". Die 80-Jährige hatte ihr rotes Pegasus-Damenrad am Morgen beim Hallenbad abgestellt, von wo es der Unbekannte entwendet hatte. Am Montag entdeckte die Seniorin ihren Drahtesel zufällig beim Fahrradabstellplatz am Künzelsauer Busbahnhof. Aufgrund mehrerer Besonderheiten erkannte die Besitzerin ihr Rad wieder und nahm es mit nach Hause. Erkenntnisse zu dem Dieb liegen derzeit keine vor.

Künzelsau: Positive Drogentests

Für zwei junge Autofahrer war am Montagmorgen in Künzelsau-Gaisbach zunächst einmal die Fahrt zu Ende. Kurz nach 8 Uhr stoppte eine Streife der Verkehrspolizei einen 22-Jährigen. Bei der anschließenden Überprüfung kam bei den Polizeibeamten schnell der Verdacht auf, dass der junge Mann Drogen konsumiert hatte. Er führte daher einen Drogentest durch, der die Vermutung der Kontrolleure bestätigte. Dieser zeigte nämlich den möglichen Konsum von Cannabis an. Ebenso erging es einem 26-Jährigen, der zehn Minuten später in die Verkehrskontrolle geriet. Auf Vorhalt gab dieser zu, zwei Tage zuvor Haschisch geraucht zu haben. Ein Drogentest verlief auch bei ihm positiv. Die beiden Fahrzeugführer kamen mit zur Blutprobe. Ihre Autos mussten sie für die nächsten 24 Stunden stehen lassen. Entsprechende Anzeigen folgen.

Bretzfeld - Autobahn 6: Trucker mit Handy und THC im Blut

Weil er am Steuer seines Lkw-Gespanns telefonierte, wurde ein 29-Jähriger am Montag, gegen 14.40 Uhr, auf der Autobahn 6 bei Bretzfeld von einer Polizeistreife gestoppt. Während der Kontrolle fielen den Ordnungshütern bei dem jungen Mann zudem Anzeichen von Drogenbeeinflussung auf. Tatsächlich verlief ein bei ihm durchgeführter Test positiv auf Cannabis-Konsum. Der tschechische Staatsbürger begleitete die Polizeibeamten zur Blutprobe und musste seinen Lastzug für einen Tag stehen lassen. Gegen ihn ergehen nun gleich mehrere Anzeigen.

Niedernhall-Hermersberg: Altöl illegal entsorgt - Zeugen gesucht!

Die Polizei in Niedernhall sucht Zeugen zu einer illegalen Abfallentsorgung. In der Zeit zwischen Sonntag, 19.30 Uhr, und Montagmorgen haben Unbekannte auf dem Grillplatz "Kohlplattenwiese", bei Hermersberg, im Bereich des dortigen Schotterparkplatzes, mehrere Behälter mit insgesamt 140 Litern Altöl abgelagert. Es handelt sich dabei um zehn Kanister, davon sechs weiße, ohne Aufdruck, mit 20 Litern Inhalt, sowie vier Original-Behälter für Motorenöl in unterschiedlichen Farben mit einer Füllmenge von fünf Litern. Hinweise zu dem Vorfall sollten dem Polizeiposten Niedernhall, Telefon 07940 8294, gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell