Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

26.04.2019 – 12:49

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.04.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Pfedelbach: Kind bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen zog sich ein elfjähriger Junge am Donnerstagmorgen in Pfedelbach zu, als er mit seinem Fahrrad die Hohenlohe-Allee queren wollte. Der junge Radler war gegen 9.30 Uhr im Begriff, vom Gehweg aus, im Kreuzungsbereich Hohenlohe Allee / Dieselstraße / Kirschfeldstraße die Fahrbahn geradeaus in Richtung Kirschfeldstraße zu überqueren. Gleichzeitig fuhr auf der Hohenlohe Allee eine Frau mit ihrem Ford Fiesta in Richtung Öhringen. Aus Sicht des Radfahrers standen verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge auf der Dieselstraße, sodass der Junge die herannahende Ford-Fahrerin erst unmittelbar vor der Kollision erkennen konnte. Ebenso erging es der Autofahrerin, der kein Fehlverhalten vorgeworfen wird. Der 11-Jährige verletzte sich leicht bei dem Zusammenstoß mit dem Auto. Der Sachschaden am Pkw wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Künzelsau: Auseinandersetzung auf Grillplatz - Polizei sucht Zeugen

Bereits am Samstag, 4. April 2019, kam es gegen 22.30 Uhr auf dem Grillplatz nahe dem Wohngebiet Taläcker in Künzelsau zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen (wir berichteten bereits darüber). Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen der Künzelsauer Kriminalpolizei dürften vier auswärtige Grillplatzbesucher diese Auseinandersetzung begonnen haben, bei der mehrere Personen Verletzungen davontrugen. Ein 17-Jähriger wurde deshalb für ein paar Tage auch stationär im Krankenhaus aufgenommen. Zum genauen Tathergang sucht die Kriminalpolizei Künzelsau dringend nach Zeugen. Zum Tatzeitpunkt dürfte sich eine größere Anzahl von Personen oder Besuchern auf dem Grillplatz aufgehalten haben. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Künzelsau, Telefon 07940 9400, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell