Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

25.04.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.04.2019 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Tauberbischofsheim: Brandalarm in Unterkunft

Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brandalarm in die Tauberbischofsheimer Museumstraße gerufen. Offensichtlich war der Alarm in einem Zimmer der dortigen Unterkunft ausgelöst worden. In dem betroffenen Zimmer konnten die Einsatzkräfte eine elektrisch Betriebene Herdplatte finden, in der kurz zuvor augenscheinlich Reis beim Kochen ankokelte. Außerdem roch es im Raum stark nach Zigarettenrauch, was den Alarm wahrscheinlich ausgelöst hatte. Glücklicherweise entstand keinerlei Sachschaden. Der Bewohner des Zimmers wurde belehrt.

Niederstetten: Kratzer im Fahrzeuglack

Mehrere Kratzer stellte ein Mann am Mittwoch an seinem BMW fest. Der Mann parkte seinen PKW gegen 5.15 Uhr auf dem Mitarbeiterparkplatz einer Firma in der Straße "Hohe Buche". Als er gegen 13 Uhr wieder an seinen BMW zurückkehrte war dieser rundherum zerkratzt. Der Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher der Sachbeschädigung geben können, sollten sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 melden.

Wertheim: Diebin erlag süßer Versuchung

Dem kulinarischen Süßwarenangebot eines Supermarktes in der Wertheimer Willy-Brandt-Straße konnte eine Kundin am Mittwochmorgen offenbar nicht widerstehen. Die 83-Jährige war kurz nach 9 Uhr in dem Einkaufsmarkt unterwegs und entnahm dort drei Packungen Marken-Pralinen im Wert von über 30 Euro aus dem Regal. Diese wollte sie allerdings offenbar nicht bezahlen und steckte sie in ihre Handtasche. Als sie das Geschäft verlassen wollte, wurde die Rentnerin vom Marktpersonal angehalten. Eine Anzeige gegen die Seniorin ist obligatorisch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell