Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

22.03.2019 – 14:13

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.03.2019 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Buchen: Autofahrerin schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst nach einem Unfall bei Buchen am Freitagmittag eine Autofahrerin in eine Klinik bringen. Die 55-Jährige fuhr mit ihrem VW Polo von Bödigheim in Richtung Buchen. Aus bislang unbekanntem Grund kam ihr Wagen nach links von der Straße ab und prallte mit großer Wucht gegen einen Baum. Durch den Aufprall verformte sich ihr Auto so, dass sie sich nicht aus dem Wrack befreien konnte, sondern von der Feuerwehr geborgen werden musste. An ihrem Auto entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell