Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

18.01.2019 – 12:37

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.01.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Künzelsau: Vorfahrt missachtet, Unfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Donnerstag in Künzelsau. Der 49-jährige Fahrer eines Audis befuhr die B 19 stadteinwärts. An einer Kreuzung bog er nach rechts in die Bahnhofsstraße ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt der 79-jährigen Fahrerin eines Opels die von der Mergentheimer Straße in die Bahnhofstraße abbog. Hierbei kam es Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch die 79-Jährige leicht verletzt wurde. In ein Krankenhaus musste sie jedoch nicht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Bretzfled: Fußgängerin angefahren

Eine Fußgängerin wurde am Mittwoch, um circa 17.40 Uhr nach einem Verkehrsunfall im Nußbaumweg in Bretzfeld schwer verletzt. Die 64-jährige Fahrerin eines Transporters befuhr den Nußbaumweg und musste aufgrund einer auf die Straße ragenden Hecke nach links ausweichen. Hierbei übersah sie die 44-jährige Fußgängerin die zu diesem Zeitpunkt am linken Straßenrand stand. Das Fahrzeug erfasste die Frau, sodass diese schwer verletzt wurde und in ein Krankenhaus kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell