Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

15.01.2019 – 13:19

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.01.2019 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Weikersheim: Hoher Schaden durch Einbruch

Bei einem Einbruch in einen Zweiradcenter in der Schäftersheimer Straße in Weikersheim zwischen Freitag und Montag wurden zwei Rennräder der Marke Cube in matt-grau und matt-schwarz entwendet. Am Gebäude entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Unbekannten versuchten zunächst eine Tür zum Ausstellungsraum aufzudrücken was jedoch misslang. Anschließend gelangten die Unbekannten über ein Fenster an der Nordseite des Gebäudes in den Werkstattraum und gingen von dort in den Ausstellungsraum. Zeugen, die zwischen Freitag und Montag im Bereich der Örtlichkeit in der Schäftersheimer Straße, verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden darum gebeten, sich beim Polizeiposten in Weikersheim, Telefon 07934/99470, zu melden.

Großrinderfeld: Seitenscheibe bei Unfall zerborsten

Auf der Verbindungsstraße zwischen Wenkheim und Großrinderfeld kam es am Montagmorgen, gegen 6.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei begegneten sich ungefähr auf der Hälfte der Strecke ein Renault Twingo und ein bislang unbekanntes Fahrzeug. Nach Angaben des Twingo-Fahrers soll das entgegenkommende Fahrzeug zu schnell und zu weit auf der Fahrbahnseite des Geschädigten gefahren sein. Es kam zur Berührung der Außenspiegel in dessen Verlauf die Seitenscheibe des Twingos zersplitterte. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, werden darum gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/81-0, zu melden.

Wertheim: Verursacherkennzeichen lag an der Unfallstelle

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Külsheim und Steinfurt/Hardheim nach der Einmündung "Zigeunerstock" im dortigen kurvigen Bereich, kam es am Sonntagmittag, zwischen 13 und 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Offenbar unterschätzte der Fahrer eines Dacia die örtlichen Straßen- und Witterungsverhältnisse und verlor aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Acker. Hierbei wurde ein Leitpfosten sowie eine Richtungstafel für Kurven beschädigt. Der Aufprall war so stark, dass die vordere linke Stoßfängerecke des Wagens abgerissen wurde und genau wie das Kennzeichen des Fahrzeugs an der Unfallstelle zurückblieb. Der Unfallverursacher selbst suchte das Weite. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell