Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

09.12.2018 – 10:38

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.12.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Krautheim: Gerade noch gut gegangen

Mit leichten Verletzungen kam ein Autofahrer bei einem Unfall bei Krautheim davon. Der 21-Jährige fuhr am Samstagabend mit seinem Opel von Neunstetten in Richtung Assamstadt, als der Wagen aus unbekannten Gründen nach links von der Straße abkam. Dort überschlug sich der PKW und blieb über einem Wassergraben auf dem Dach liegen. Der junge Mann konnte sich allein aus dem Wrack des Autos befreien.

Hermuthausen: Autofahrerin verletzt

Vom Rettungsdienst musste eine junge Frau am späten Samstagabend nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Die 33-Jährige fuhr mit ihrem PKW von Hermuthausen in Richtung B 19. Ihr Wagen kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer konnten sie aus dem Wrack ihres PKW befreien. Die Schwere der Verletzungen war zunächst unklar. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Ingelfingen und Künzelsau.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell