PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

17.01.2021 – 10:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gefahr durch umstürzende Bäume aufgrund Schneebruchs

Freiburg (ots)

LKR Breisgau-Hochschwarzwald

   - Titisee-Neustadt 

Am Freitag, den 15.01.2021 stürzten im Bereich Titisee-Neustadt, Kirchsteige/ L156 Lenzkirch mehrere Bäume aufgrund Schneebruchs um und blockierten dadurch die Straßen, welche hierdurch kurzzeitig gesperrt werden mussten.

Der Straßenmeisterei Titisee-Neustadt gelang es zusammen mit dem Stadtförster und einem Forstunternehmen, die Straßen zeitnah frei zu räumen.

Aufgrund der zurückliegenden starken Schneefälle ruht auf den Bäumen derzeit eine hohe Schneelast, die zu Brüchen führen kann. Für Spaziergänger und andere Verkehrsteilnehmer ergibt sich hierbei eine erhöhte Gefahr beim Durchqueren des Waldes.

Stand: 10:30 Uhr

FLZ/as (rtn-may)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg