PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

27.11.2020 – 11:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn- Drei Personen leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am Donnerstagvormittag, 26.11.2020, gegen 11:40 Uhr, ist es in der Schopfheimerstraße zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Eine 57- jährige Peugeotfahrerin geriet aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer 69- jährigen Opelfahrerin. Die zwei Autofahrerinnen sowie eine 36- jährige Mitfahrerin des Opels wurden leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entsteht wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Fabienne Mohr
Telefon: 07741/ 8316-202
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell