Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

07.08.2020 – 16:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wittlingen: Mini und Motorrad streifen sich - Motorradfahrer flüchtet - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Zu einem Streifvorgang zwischen einem Mini und einem Motorrad kam es am Freitag, 06.08.2020, gegen 11:30 Uhr, auf der L 134 zwischen Rümmingen und Wittlingen. Der bislang unbekannte Motorradfahrer soll kurz nach dem Ortsausgang von Wittlingen trotz Gegenverkehrs einen Lkw überholt haben. Die entgegenkommende 54 Jahre alte Mini-Fahrerin konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Einen Streifvorgang zwischen den Fahrzeugen gab es dennoch, sodass am Pkw ein erheblicher Schaden in Höhe von rund 4000 Euro an der linken Fahrzeugseite entstand. Der Motorradfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Rümmingen fort und flüchtete. Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/9797-0, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg