PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

04.07.2019 – 15:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Autofahrer muss Traktor mit Mäher ausweichen und knallt gegen den Bordstein - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Einem Traktor mit einem überbreiten Arbeitsgerät ist ein Autofahrer am Mittwochabend, 03.07.2019, auf der Kreisstraße zwischen Haagen und Wittlingen ausgewichen und ist dabei gegen den Bordstein geknallt. Kurz vor 19:00 Uhr war der 42-jährige mit seinem Opel in Richtung Wittlingen unterwegs, als ihm in Höhe des Bühlerhofs ein großer grüner Traktor entgegen kam. Am Traktor war ein überbreiter Mäher angebracht, so dass dessen Räder deutlich auf der Spur des Autofahrers waren. Um einen Unfall zu vermeiden, wich der Opel-Fahrer nach rechts aus und prallte gegen den Bordstein der dortigen Ausfahrt des Bühlerhofs. Der unbekannte Traktorfahrer fuhr weiter. Der Opel blieb wegen eines Schadens am Reifen und der Felge liegen. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Da sich hinter dem Traktor mehrere Pkws befanden, hofft das Polizeirevier Lörrach auf weitere Hinweise zu dem Traktor (Kontakt 07621 176-500).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg