Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

03.05.2019 – 08:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen: ERINNERUNG: Die Polizei Baden-Württemberg sucht Nachwuchs - ein Beruf so interessant wie das Leben - Informationsveranstaltung beim Kriminalkommissariat Emmendingen -

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

(Bereits am 18.4.2019 angekündigt - diese erneute Veröffentlichung dient als vorsorgliche Erinnerung.)

Hinweis für Medien: Wir bitten um rechtzeitige Veröffentlichung auf Ihren Plattformen! Vielen Dank!

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz bei der Polizei sind sehr gut.

Die Polizei Baden-Württemberg sucht Nachwuchskräfte. Im Jahr 2020 werden 1800 Ausbildungsplätze im mittleren und gehobenen Dienst vergeben. Die Einstellungszahlen bleiben auch weiterhin auf hohem Niveau.

Der Umgang mit Menschen, die Anwendung moderner Technik und nicht zuletzt die Sicherheit eines spannenden Arbeitsplatzes - all diese Merkmale sprechen für eine Bewerbung bei der Landespolizei Baden-Württemberg.

Während einer etwa eineinhalbstündigen Informationsveranstaltung, zu der auch Eltern herzlich eingeladen sind, erfahren Sie alles rund um den Polizeiberuf, über die Einstellungsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren.

Die Veranstaltung findet statt am

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, 14.00 Uhr, beim Kriminalkommissariat Emmendingen, 79312 Emmendingen, Karl-Friedrich-Straße 96/1

Eine Anmeldung wird unter den Telefonnummern 0761/882-1760 oder 0761/882-1761 oder per E-Mail an freiburg.berufsinfo@polizei.bwl.de unter Angabe des Namens und der Erreichbarkeit erbeten.

sa / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg