Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.03.2019 – 14:05

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Einen Zusammenstoß zwischen einem Roller und einem Pkw hat es am Freitag in Steinen gegeben. Zu diesem Verkehrsunfall sucht die Polizei Zeugen. Gegen 12:25 Uhr war ein 60 Jahre alter Rollerfahrer in der Eisenbahnstraße an einer stehenden Kolonne links vorbeifahren, die sich aufgrund den geschlossenen Schranken am Bahnübergang gebildet hatte. Aus dieser Kolonne scherte eine 36 Jahre alte VW-Fahrerin aus, um nach links auf ein Grundstück zu fahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem überholenden Rollerfahrer, der in der Folge auf die Straße stürzte. Dabei zog er sich Schürfwunden zu und klagte über Schmerzen an der Hand. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 1500 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht der Polizeiposten Steinen nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07627 970-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell