Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

14.03.2019 – 09:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Zeugensuche nach Trunkenheitsfahrt und möglicher Körperverletzung an eigenem Kind

Freiburg (ots)

Zu einem Vorfall vom Mittwoch, 19.30 Uhr, bei einem Einkaufsmarkt im Kränzliacker werden Zeugen gesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen soll eine 29jährige Frau mit ihrem Fahrzeug auf den Parkplatz gefahren sein. Nach dem Aussteigen soll sie oder ihr Mitfahrer das eigene Kind geschlagen haben. Die Polizei konnte die Fahrerin kurze Zeit später antreffen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille. Auch der Beifahrer war alkoholisiert. Bei der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und sie wird angezeigt. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/9797-0, sucht Zeugen des Vorfalles, insbesondere Personen, die Angaben zu dem vermeintlichen Schlag gegen das Kind machen können.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell