Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.01.2019 – 04:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Lörrach: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 317 bei Zell im Wiesental mit vier verletzten Personen

Freiburg (ots)

Am späten Dienstagabend, kurz vor 22:30 Uhr, kam es auf der B 317 bei Zell im Wiesental zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Pkw Audi A6 befuhr die B 317 von Zell kommend in Richtung Hausen. Unmittelbar nach der Grendelkurve versuchte der 35-jährige Fahrer des Pkw Audi einen vor ihm fahrenden Bus zu überholen. Hierbei übersah er den ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw Opel Vectra und kollidierte mit diesem frontal.

Nach ersten Erkenntnissen wurden der Unfallverursacher und der Beifahrer im Pkw Opel schwer, der 23-jährige Fahrer des Opels und eine Mitfahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe dürfte um die 20.000 Euro betragen.

Um zu verhindern, dass ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn gefrieren, musste diese von der Straßenmeisterei vorsorglich gestreut werden. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort. Der Rettungsdienst hatte einen Rettungshubschrauber der REGA, einen Notarztwagen, zwei Rettungswagen und zwei Schnelleinsatzgruppen im Einsatz.

Die B317 war durch den Unfall bis gegen 01:45 Uhr gesperrt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch das Polizeirevier Schopfheim.

FLZ / VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell