Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

21.01.2019 – 12:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Stühlingen: Alkoholisiert am Steuer - zwei Fahrer erwischt

Freiburg (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden zwei Autofahrer von der Polizei beanstandet, da sie zu viel getrunken hatten. Am Samstagabend war in Stühlingen ein 54-jähriger kurz vor 22:00 Uhr kontrolliert worden. Dabei fiel Alkoholgeruch in seiner Atemluft auf, weshalb ein Alcomatentest durchgeführt wurde. Dieser ergab ungefähr ein Promille. Eine Blutentnahme folgte, um seine Alkoholbeeinflussung genau bestimmen zu können. Am Sonntag, gegen 03:30 Uhr, ertappe eine Polizeistreife einen 37-jährigen Ford-Fahrer in Waldshut-Tiengen. Dieser war auf B 34 in Waldshut gefahren und hatte 0,7 Promille intus. Auf beide kommen ein vierwöchige Fahrverbot und eine Geldbuße von mindestens 500 Euro zu.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg