Das könnte Sie auch interessieren:

FW-M: Nashorn mit Bauchschmerzen (Maxvorstadt)

München (ots) - Samstag, 16. Februar 2019, 09.30 Uhr; Marsstraße Am Samstagvormittag musste ein ...

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

08.01.2019 – 15:44

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Feldberg - Pkw schleudert in den Gegenverkehr

Freiburg (ots)

Die 21-jährige Fahrererin eines Pkw befuhr heute Vormittag, gegen 08.20 Uhr die K4991 von Feldberg-Falkau in Richtung B315/Lenzkirch. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit gerät sie mit ihrem Fahrzeug bei winterlichen Straßenverhältnissen in Schleudern und kollidiert mit dem ordnungsgemäß entgegen kommenden Pkw einer 48-jährigen Autofahrerin. Beide Unfallbeteiligte wurden beim Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 23.000,- EUR geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung