Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

29.12.2018 – 09:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gegen geparktes Fahrzeug gefahren - Unfallverursacher geflüchtet - Weil am Rhein

Freiburg (ots)

Am frühen Freitagmittag zwischen 12:30-12:45 Uhr kam es in Weil am Rhein Hauptstraße 163, auf den Parkplätzen vor einem Lebensmittelgeschäft, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Pkw-Führer beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen abgestellten Land Rover/Range Rover Evoque und setzte seine Fahrt fort ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Das abgestellte Fahrzeug wurde an der Beifahrertür stark eingedellt und zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000.- EUR. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich beim Polizeirevier Weil am Rhein unter der Telefonnummer: 07621/97970 zu melden.

Melden sie Verkehrsunfälle grundsätzlich bei der Polizei und entfernen sie sich nicht unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, sondern ermöglichen sie die Schadensregulierung. Eine Verkehrsunfallflucht stellt kein Kavaliersdelikt dar und wird strafrechtlich verfolgt!

KB/FLZ PPFR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg