Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.12.2018 – 08:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: 27 jähriger Fußgänger von Bus erfasst - Kirchzarten

Freiburg (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 05.50 Uhr, befuhr ein Bus der "SBG Südbaden Bus" die L 127 von Kirchzarten in Richtung Stegen. In einer leichten Rechtskurve erkannte der 22 jährige Busfahrer eine dunkel gekleidete Person, die mitten auf der Fahrbahn lief. Trotz einer Vollbremsung wurde der Fußgänger vom Bus erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden.

Weshalb der 27 jährige Fußgänger, welcher in Stegen wohnhaft ist, zu Fuß auf der Straße unterwegs war ist bislang völlig ungeklärt.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Telefonnummer 0761 / 882 - 3889 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung