Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

23.12.2018 – 22:17

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall mit Personenschaden, Vollsperrung, Einsatz Rettungshubschrauber, -Zeugenaufruf-

Freiburg (ots)

Landkreis Waldshut-Tiengen, Gem. Stühlingen, OT Untere Alp, K6599

Am Sonntag den 23.12.2018 kam es gegen 11:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6599 zwischen Mauchen (Stühlingen) und der L 169 (Untere Alp). Hierbei kam es zur Kollision zwischen einem bergwärts fahrenden BMW und einem entgegenkommenden VW. Bei dem Verkehrsunfall wurden der 18-jährige Fahrer des BMW, dessen drei Mitfahrer sowie der 49-jährige Fahrer des VW und dessen Beifahrerin verletzt und in den umliegenden Krankenhäusern untergebracht. Die Feuerwehren Stühlingen / Mauchen sowie ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die Verbindungsstraße war bis ca. 13:00 Uhr vollständig gesperrt. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Waldshut (07751/8316-0)zu melden.

RWT/SM FLZ/GG

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell