Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

19.12.2018 – 13:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein. Auf dem Behindertenparkplatz bestohlen

Freiburg (ots)

Dreiste Diebe sprachen am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr einen 52 Jahre alten Mann mit Behinderung auf dem Behindertenparklatz des Rheincenters an und fragten ihn, wo denn Weil liegt. Während der eine fragte, öffnete der zweite Täter die Beifahrertür und entnahm die Stofftasche mit der Aufschrift der Rheincenter Apotheke. Da der 52-jährige im Rollstuhl sitzt, konnte er sich weder wehren noch die Täter verfolgen. Mit der Stofftasche wurde diverse Medikamente, der Schwerbehindertenausweis, eine braune Ledergeldbörse mit 30 Euro und 30 Schweizer Franken entwendet. Ebenfalls waren verschiedenen Karten im Geldbeutel. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, 170 cm bis 180 cm groß, europäisches Aussehen, dunkle kurze Haare und Rahmenbart. Der Täter, welcher die Tasche aus dem Auto nahm konnte aufgrund der Dunkelheit nicht beschrieben werden. Das Polizeirevier Weil am Rhein (07621/97970) hat die Ermittlungen aufgenommen.

md/jc

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jerry Clark
Telefon: 0761 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg