Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen/Bad Bellingen: Häufung von Fahrzeugdiebstählen - Zeugensuche

Freiburg (ots) - Zu vier Diebstählen von Pkw kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag in Efringen-Kirchen und Bad Bellingen. Hierzu sucht der Polizeiposten Markgräflerland Zeugen. Es ist davon auszugehen, dass die Vorfälle zusammenhängen.

In Efringen-Kirchen, Ortsteil Kleinkems, wurde im Zeitraum von Sonntagabend bis Montagmorgen ein Opel Vivaro gestohlen. Das Fahrzeug konnte im Laufe des Montages jedoch in Blansingen wieder aufgefunden werden. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug.

Ähnlich war es auch in einem Fall in Bad Bellingen, Ortsteil Rheinweiler. Auch hier wurde ein Klein-Lkw IVECO zunächst entwendet, wobei dieses in Efringen-Kirchen, Kleinkems, wieder aufgefunden werden konnte. Hier sind die genaueren Verschlussverhältnisse noch unklar.

Bislang nicht wieder aufgetaucht sind zwei Pkw, die in Efringen-Kirchen, Ortsteil Blansingen abhandengekommen sind. Diese wurden im Weiherweg entwendet. Es handelt sich um einen schwarzen VW Golf III und einen schwarzen Ford Mondeo. Beide Fahrzeuge haben Lörracher Zulassung. Der Diebstahlsschaden der Fahrzeuge, die landwirtschaftlich genutzt waren ist mit etwa 600 Euro gering. Auch hier befanden sich nach bisheriger Sachlage die Fahrzeugschlüssel in den Fahrzeugen. Der Polizeiposten Markgräflerland, Tel. 07626/97780-0, sucht Zeugen der Vorfälle.

Die Polizei rät Fahrzeuge bei jedem, auch kurzfristigem Verlassen zu verschließen. Das Nichtbenutzen von technischen Sicherungen kann zu versicherungsrechtlichen Problemen führen.

kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: