Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Utzenfeld: Schwerverkehrskontrolle mit zahlreichen Beanstandungen

Freiburg (ots) - Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein führte am Mittwochvormittag auf der B317 bei Utzenfeld eine Schwerlastkontrolle durch. Hierbei ergaben sich sechs Ordnungswidrigkeitenanzeigen gegen Lkw-Fahrer. Dass eine spezialisierte Verkehrsüberwachung in diesem Bereich erforderlich erscheint zeigt die Benennung einiger beispielhafter Verstöße. Ein Fahrer hatte seine Fahrt ohne die erforderliche Fahrerkarte im Kontrollgerät durchgeführt. Wiederum ein weiterer Lkw-Fahrer konnte seine Ruhezeiten nicht nachweisen. Die Bußgelder bei Verstößen gegen das Fahrpersonalgesetz sind im Regelfall deutlich höher als beim Autofahrer. So musste ein ungarischer Lkw-Fahrer 400 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen, da er die Daten des Lkw-Kontrollgerätes nicht rechtszeitig (innerhalb 90 Tage) gespeichert hatte.

kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: