Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

17.10.2018 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Bellingen: Pannenfahrzeug führt E-Bike-Dieben - Autobahnpolizisten stellen "die richtige Frage"

Freiburg (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen 00.50 Uhr, stellte eine Streife der Autobahnpolizei Weil am Rhein ein Pannenfahrzeug auf der A5 beim AD Neuenburg fest. Im französischen Auto befand sich eine Person, die angab, dass man aufgrund Benzinmangels liegengeblieben war und nun zwei Begleiter zum Benzinholen gelaufen wären. Ungefähr eine Stunde später stellte dieselbe Streife im Bereich des Rasthofes Bad Bellingen zwei E-Bike-Fahrer auf der Zufahrt zum Rasthof fest. Einer der beiden führte einen Benzinkanister mit sich. Die anschließende Kontrolle führte zu der Erkenntnis, dass es sich tatsächlich um die zwei Personen aus dem liegengebliebenen Fahrzeug handelte. Die beiden erklärten zunächst, dass es sich um ihre Räder handeln würde. Die Frage, wie man diese in einem Kleinwagen, zusammen mit drei Personen, transportiert habe, konnte jedoch nicht zufriedenstellend beantwortet werden. Im Weiteren erhärtete sich dann der Verdacht des Diebstahls der hochwertigen E-Bikes im Bereich Bad Bellingen. Die Personen wurden festgenommen, die Räder im Wert von ca. 6000 Euro sichergestellt. Zwischenzeitlich konnten die Eigentümer der E-Bikes ermittelt werden. Die beiden Festgenommenen, die in Frankreich wohnhaft sind, wurden nach Bezahlung einer Kaution auf freien Fuß entlassen. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Markgräflerland.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: joerg.kiefer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg