Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

17.09.2018 – 08:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: BAB 5 (Bad Bellingen): Raser wird von Videokamerafahrzeug gestellt und muss hohes Bußgeld zahlen

Freiburg (ots)

Ein Verkehrsteilnehmer wurde am vergangenen Freitagvormittag auf der A5 bei Bed Bellingen von einem Videokamerafahrzeug der Verkehrspolizei Freiburg mit extrem hoher Geschwindigkeit gemessen.

Der 62-jährige Fahrer eines hochmotorisierten SUV war in Richtung Basel unterwegs, als er in einem 120-km/h-Bereich mit 235 km/h gemessen wurde. Der Mann aus Tschechien musste noch an Ort und Stelle 1200 Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen.

Die zivilen Fahrzeuge mit Videomesstechnik werden von der Verkehrspolizei eingesetzt, um Raser und gefährliche Fahrmanöver zu ahnden.

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg