Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

23.08.2018 – 12:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Überholenden Pkw übersehen - keine Verletzten - DRK und Feuerwehr im Einsatz

Freiburg (ots)

Am Mittwochnachmittag waren der Rettungsdienst samt Notarzt und die Feuerwehr zu einem Unfall auf der B 34 in Höhe der Einmündung zum Lachengraben gerufen worden. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzten, die geschockten Fahrer wurden vom DRK betreut. Gegen 14:50 Uhr fuhr eine 54 Jahre alte Frau aus der Einmündung nach links auf die B 34 in Fahrtrichtung Bad Säckingen ein. Dabei übersah sie einen aus dieser Richtung kommenden Pkw, der gerade dabei war, einen Lkw zu überholen und durch diesen verdeckt war. Es kam dann zum Streifvorgang zwischen den beiden Autos, wobei jeweils die linken Fahrzeugenseiten beschädigt wurden. Die Frau und der 76 Jahre alte Fahrer des überholenden Wagens kamen mit dem Schrecken davon. An ihren Autos wurde ein Schaden von jeweils 2000 Euro verursacht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg