Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Frontalzusammenstoß auf Kreuzung - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen: Frontalzusammenstoß auf Kreuzung - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Kreuzung St. Blasier Straße/Baseler Straße zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lkw. Um 11.20 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Mercedes auf der B 34 in Richtung Tiengen. An besagter Kreuzung übersah er die auf Rot stehende Ampel und fuhr weiter. In der Folge kollidierte er frontal mit einem in die B 34 einbiegenden Lkw. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand etwa 3000 Euro Blechschaden. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen einen Autofahrer, der dem Lkw folgte und ebenfalls in die B 34 einbog. Er wird gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen und mit dem Polizeirevier Waldshut Tiengen Kontakt aufzunehmen (07751-8316-0).

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: