Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Motorradsaison fordert weiteres Opfer - 65-jähriger Kradfahrer fliegt über Leitplanke - Rettungshubschrauber im Einsatz

Freiburg (ots) - Schopfheim: Motorradsaison fordert weiteres Opfer - 65-jähriger Kradfahrer fliegt über Leitplanke - Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Nachmittag des Fronleichnam-Feiertages verunglückte auf der Strecke zwischen Schopfheim und Gersbach ein Motorradfahrer. Der 65-jährige Kradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Der Man befuhr kurz vor 12.30 Uhr in einer 8er Gruppe die Kreisstraße 6352 talwärts in Richtung Schopfheim. In einer Kurve zwischen Schlechtbach und der Abzweigung nach Schweigmatt blickte er sich offenbar nach hinten um und verlor in der Folge die Kontrolle über sein Krad. Dieses kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. Der Fahrer wurde abgeworfen, flog über die Schutzplanke hinweg und stürzte etwa 5 Meter einen Abhang hinunter. Helfer bargen den Schwerverletzen, der später mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert wurde. Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden. Die Kreisstraße war bis kurz nach 14.30 Uhr gesperrt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 1176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: