Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Nach dem Beladen von Auto angefahren - Unfallverursacherin begeht Unfallflucht

Freiburg (ots) - Lörrach: Nach dem Beladen von Auto angefahren - Unfallverursacherin begeht Unfallflucht

Am Montagnachmittag kam es in der Kreuzstraße zu einer nicht alltäglichen Unfallflucht. Dabei wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Nach seinen Angaben belud er kurz nach 13 Uhr sein Auto und begab sich anschließend zur Fahrerseite. In diesem Moment fuhr ein Auto an ihm vorbei und streifte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Hierdurch erlitt der Mann eine Ellenbogenverletzung, die ihn einige Tage außer Gefecht setzte. Die Fahrerin des Autos fuhr ein Stück weiter, ehe sie anhielt und ausstieg. Allerdings kümmerte sie sich nicht um den Verletzten, sondern soll den Außenspiegel wieder ausgeklappt und weitergefahren sein. Zeugen notierten sich das Kennzeichen, worauf die Polizei umgehend Ermittlungen nach der verantwortlichen Fahrerin aufnahm.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: