Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.03.2018 – 11:19

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Unfallflucht - geparkten Rettungswagen gestreift - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Ein auf der Straße abgestellter Rettungswagen wurde am Mittwochmorgen von einem unbekannten Renault-Fahrer beschädigt. Dieser flüchtete im Anschluss. Der RTW war in der Zeit von 08:40 Uhr bis 09:00 Uhr in der Talstraße wegen eines Einsatzes geparkt. Die Warnblinkanlage war eingeschalten. Ein bislang Unbekannter streifte in dieser Zeit beim Vorbeifahren das Einsatzfahrzeug und hinterließ einen Streifschaden am Aufbau. An der Unfallstelle konnte das Gehäuse eines rechten Außenspielgels aufgefunden werden. Wie die Ermittlungen ergaben, muss dieses von einem silbernen/grauen Renault Clio stammen. Das Polizeirevier Bad Säckingen (Kontakt 07761 934-0) ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung