PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

23.06.2019 – 14:13

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Crailsheim - 12-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Am Samstag gegen 10:10 Uhr wollte ein 69-Jähriger mit seinem PKW VW von der Lerchenstraße in den Pamiersring abbiegen. Hierbei übersah er offenbar einen 12-Jährigen, der mit seinem Fahrrad den Radweg neben dem Pamiersring befuhr. Es kam zur Kollision und der 12-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beträgt ca. 2.300 Euro.

Gem. Vellberg - Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 62-jähriger Motorradfahrer befuhr am Samstag gegen 13:30 Uhr die Kreisstraße von Frankenhardt - Steinehaig in Richtung Vellberg - Kleinaltdorf. In einer scharfen Rechtskurve kam er alleinbeteiligt aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der 62-Jährige stürzte und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Fichtenau, BAB 7 - Auffahrunfall

Am Samstag gegen 13:30 Uhr befuhr ein 89-Jähriger mit seinem PKW Audi die BAB 7 in Richtung Ulm. Auf Höhe von Fichtenau bemerkte er das dortige Stauende offenbar zu spät und fuhr auf das Auto eines 33-jährigen VW-Fahrers auf. Dessen Auto wurde noch auf den VW Kombi eines 66-Jährigen aufgeschoben. Im Auto des 33-Jährigen wurden er selbst, seine 34-jährige Beifahrerin und das 7-jährige Kind leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell