Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

22.05.2019 – 09:20

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht und Unfälle

Aalen (ots)

Crailsheim: Auffahrunfall

Am Dienstag um 12:15 Uhr befuhr eine 31-jährige Audi-Lenkerin die Willy-Brandt-Straße in Richtung Haller Straße. Kurz vor dem Kreisverkehr fuhr sie aus Unaufmerksamkeit auf einen am Kreisverkehr wartenden Daimler-Benz eines 22-Jährigen auf. Hierbei entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 1250 Euro.

Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Am Dienstag um 19:15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Lenker eines PKW BMW die Johann-Heinrich-Priester-Straße. Beim Überqueren der Lerchenstraße in Richtung Hammersbachweg übersah der BMW-Fahrer einen von rechts kommenden Audi A4 eines 34-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Parkenden PKW beschädigt

Aufgrund eines entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers ließ am Dienstag um 11 Uhr eine 83-jährige Mercedes-Fahrerin ihr Fahrzeug im Widmanweg etwas rückwärts rollen. Hierbei stieß sie gegen einen am Straßenrand geparkten Daimler-Benz. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall in der Gaildorfer Straße entstand am Dienstag um 16:45 Uhr ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Ein 66-jähriger Audi-Fahrer fuhr auf einen Toyota einer 42-Jährigen auf.

Gaildorf: Unfallflucht auf Discounter-Parkplatz

Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Seestraße wurde am Dienstag zwischen 16:30 Uhr und 17 Uhr ein dort geparkter Skoda Fabia beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Hinweise erbittet der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090

Wolpertshausen: PKW kommt ins Schleudern

Am Dienstag um 15 Uhr befuhr eine 60-jährige Lenkerin eines PKW Skoda Octavia die Cröffelbacher Steige in Richtung Cröffelbach. Am Ausgang einer dortigen Haarnadelkurve brach das Heck des PKW vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit aus. Beim Gegensteuern kam der PKW nach rechts in die Grünfläche und schleuderte anschließend auf die Gegenfahrbahn, wo das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Ford Focus eines 26-Jährigen kollidierte. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit Rettungswägen in ein Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Rosengarten: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einem Parkplatz in der Salzstraße beschädigte am Dienstag um 13:30 Uhr ein 26-jähriger Lenker eines PKW VW einen Linienbus. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Crailsheim: Unfall auf Firmenparkplatz

Auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Ludwig-Erhard-Straße ereignete sich am Dienstag um 18 Uhr ein Unfall beim Ausparken. Eine 23-jährige Audi-Fahrerin übersah einen Skoda Fabia und kollidierte mit diesem Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Crailsheim: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Am Dienstag um 15:45 Uhr befuhren drei Fahrzeuge hintereinander die Ellwanger Straße. An einer dortigen Abzweigung bremste der vorausfahrende 21-jährige Audi-Lenker sein Fahrzeug ab, um in die Lerchenstraße einfahren zu können. Die nachfolgende 42-jährige BMW-lenkerin erkannte die Situation und bremste ihr Fahrzeug ebenfalls ab. Ein 32-jähriger Lenker eines Fiat Ducato übersah dies und fuhr auf den BMW auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor stehenden Audi aufgeschoben. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Die BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell