Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

25.04.2019 – 15:26

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Diebstahl von Holzfigur - Diebstahl von Zigarettenautomaten - Arbeitsunfall - Kleintransporter streift Pkw - Polizei sucht Zeugen - Diebstahl - Sonstiges

Aalen (ots)

Aalen-Onatsfeld: Kleintransporter streift Pkw - Polizei sucht Zeugen

Weil der Lenker eines Kleintransporters, der am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr die K 3237 aus Richtung Hüttlingen kommend in Fahrtrichtung Onatsfeld befuhr, seine Fahrbahnseite nicht einhielt, streifte er kurz vor Ortsbeginn in einem verengten Fahrbahnbereich den Pkw eines entgegenkommenden 45-jährigen Mercedes-Lenkers, wodurch dessen Pkw mit der rechten Fahrzeugseite an der dortigen Leitplanke entlang schrammte. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ an dem Mercedes einen Schaden von ca. 20.000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen weiß lackierten Kleintransporter mit AA-Kennzeichen gehandelt haben, welcher nun evtl. einen Streifschaden auf der linken Fahrzeugseite aufweist. Gelenkt wurde der Transporter von einem ca. 50 Jahre alten Mann. Die Polizei in Aalen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 07361/5240.

Aalen: Beim Diebstahl von Bargeld erwischt

Am Donnerstagmittag drang eine männliche Person gegen 11.50 Uhr in eine Wohnung in der Radgasse ein, welche sich oberhalb einer Gaststätte befindet. Als der Täter, der sich gerade an der Handtasche zu schaffen machte und Bargeld entwendete, von der 18-jährigen Geschädigten bemerkt wurde, flüchtete er über das Treppenhaus, konnte aber von ihr und Mitarbeitern der Gaststätte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Aalen-Wasseralfingen: Fahrradfahrerin kontra Pkw

Eine 16-jährige Fahrradfahrerin befuhr am Donnerstag gegen 10.35 Uhr mit ihrem E-Bike die Braunenbergstraße in Richtung Innenstadt. Als sie an geparkten Fahrzeugen am rechten Fahrbahnrand vorbeifahren wollte, musste sie wegen einem entgegenkommenden silberfarbenen Pkw stark abbremsen. Dabei geriet sie ins Schlingern, kollidierte mit dem Pkw, stürzte und verletzte sich leicht. Nachdem der Lenker des Pkw ausgestiegen war, um sein Fahrzeug zu begutachten und sich die Personalien des Mädchens notiert hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. An dem E-Bike entstand bei dem Unfall Sachschaden. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Wasseralfingen, Tel. 07361/97960.

Neresheim: Arbeitsunfall

In einem Waldgebiet im Gewann Diebsteig wurde am Donnerstagmorgen gegen 9.20 Uhr ein 31-jähriger Mann beim Beseitigen von Sturmholz durch einen umfallenden Baum am Bein verletzt. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Neuler: Diebstahl von Zigarettenautomaten

Von Unbekannten wurde zwischen Donnerstag 11.04. und Mittwoch 17.4.2019 ein kompletter Zigarettenautomat entwendet, der an einem Vereinsgebäude in der Schulstraße angebracht war. Der Wert wird auf ca. 2400 Euro beziffert. Zeugenhinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib des Automaten nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter der Rufnummer 07961 / 9300 entgegen.

Lorch: 4 Heuballen beschädigt

Auf einem Wiesengrundstück an der Klosterstraße wurde zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen an 4 dort gelagerten Heuballen die Folie zerschnitten und ein weiterer Ballen einen Abhang bis zur Klosterstraße hinuntergerollt. 250 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Lorch: Diebstahl von Holzfigur

Zwischen Mittwoch, 17.04. und Freitag, 19.04.2019 wurde aus einer Gruppe von Holz-Kunstfiguren heraus ein Schaf aus seinem Sockel gerissen und entwendet. Die Tiergruppe war im Bereich Stuttgarter Straße/Wilhelmstraße auf einem Wiesengrundstück aufgestellt. Der Wert des Holzschafes beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Zeugenhinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib des Holzschafes erbittet der Polizeiposten Lorch unter der Rufnummer 07172 / 7315

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen