Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

15.04.2019 – 11:25

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Zwei Männer in Wohnhaus schwer verletzt

Aalen-Wasseralfingen (ots)

Zwei Männer, im Alter von 43 und 35 Jahren, haben am Freitag kurz vor 23:00 Uhr in einem Wohnhaus in der Wilhelmstraße schwere Schnittverletzungen erlitten. Beide mussten in das Krankenhaus eingeliefert werden. Der anfängliche Verdacht einer bestehenden Lebensgefahr bestätigte sich jedoch nicht. Der 43-Jährige konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Die Kriminalpolizei Aalen hatte noch am Freitagabend den Fall übernommen. Es wird nach derzeitigem Ermittlungsstand davon ausgegangen, dass sich Täter und Opfer kennen. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung