Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

21.01.2019 – 16:03

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unbekannte Täter beschädigen 50 PKW und die Scheibe einer Tankstelle - Versuchter Einbruch - Unfälle

Aalen (ots)

Kirchberg an der Jagst: PKW kommt von der Fahrbahn ab

Am Montag um kurz vor 06:45 Uhr befuhr eine 20-jährige Lenkerin eines Opel Corsa die Straße In der Halde. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam das Fahrzeug plötzlich nach links von der Straße ab und kam im Straßengraben zum Stillstand. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Schwäbisch Hall: Versuchter Einbruch

Am Sonntag um 17 Uhr wurde in der Robert-Bosch-Straße eine elektrische Schiebetür zu einem ehemaligen Pfandraum eines Discounters aufgebrochen. Das Eindringen in den Verkaufsraum scheiterte. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Schwäbisch Hall: Unfall am Zwinger

Am Montag um kurz nach 08:15 Uhr befuhr eine 24-jährige VW Golf-Fahrerin die Straße Zwinger in Richtung Stuttgarter Straße. Hierbei übersah sie einen VW Passat eines 47-Jährigen, welcher von rechts an die Kreuzung heranfuhr. Beim Zusammenst0ß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4500 Euro.

Rosengarten: Auffahrunfall

Am Montag um kurz nach 07:30 Uhr befuhr eine 28-jährige Lenkerin eines Opel Zafira die Bundesstraße 19 von Westheim kommend. An der Einmündung in die Landstraße 1055 wollte sie nach links in Richtung Hirschfelden abbiegen. Hierzu musste sie ihr Fahrzeug jedoch zunächst abbremsen. Ein nachfolgender 36-jähriger Lenker eines Volvo LKW erkannte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Ilshofen: LKW beim Überholen gestreift

Am Montag um 13 Uhr wollte der Lenker eines VW Passat auf der Autobahn A6, zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen, einen vorausfahrenden Sattelzug überholen. Hierbei streifte der VW-Fahrer mit seinem Fahrzeug an dem Sattelzug entlang. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 17.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Crailsheim: Auffahrunfall II

Am Montag um 07.10 Uhr wollt eine 19-jährige Lenkerin eines Seat Ibiza von der Goethestraße auf die Ellwanger Straße abbiegen. Hierbei übersah sie, dass die vor ihr fahrende 32-jährige Seat Leon-Fahrerin anhalten musste und fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Blaufelden: Unbekannte Täter beschädigen 50 PKW und die Scheibe einer Tankstelle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten bisher unbekannte Täter mehrere PKW und die Scheibe einer Tankstelle.

Vermutlich zwei unbekannte Männer beschädigten in der Rudolf-Diesel-Straße auf einem Firmengelände 47 Gebrauchtwagen und einen Abschleppwagen. Es wurden wahllos die Front-, Heck- und Seitenscheiben mit einem Gegenstand eingeschlagen. Teilweise liefen die Unbekannten wohl auch auf den Fahrzeugen herum. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Vermutlich im Anschluss an diesen Taten, begaben sich die beiden Vandalen zu einer Tankstelle in der Kaiserstraße, wo sie eine Schaufensterscheibe mit einem faustgroßen Stein einwarfen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Zu guter Letzt beschädigten die Beiden im Schillerweg einen abgestellten PKW Renault und einen VW. Beide PKW wurden durch Fußtritte beschädigt. Der Sachschaden beträgt hier etwa 4.500 Euro.

Hinweise auf die Täter nimmt der Polizeiposten Blaufelden unter der Rufnummer 07953 / 925010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen