Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

13.01.2019 – 10:55

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch-Hall: Unfälle

Aalen (ots)

Braunsbach - Unfall durch Schneeglätte

Am Freitagabend gegen 22:05 Uhr befuhr ein 52-Jähriger Skoda-Fahrer die Autobahn 6 zwischen Schwäbisch Hall und Ilshofen in Richtung Nürnberg. Aufgrund den Straßenverhältnissen und nicht angepasster Geschwindigkeit kam er ins Schleudern und kollidierte hierbei mit der rechten Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Crailsheim - Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht

Am Samstag gegen 13:25 Uhr fuhr ein 50-jähriger Ford-Lenker im Hammersbachweg beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten Fiat. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Er musste seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Ilshofen - Unfall aufgrund Schneeglätte, zwei leicht verletzte Personen

Am Samstagabend, gegen 20:21 Uhr, kam eine 33-jährige Fiat-Lenkerin, auf der Landesstraße zwischen Ilshofen und Wolpertshausen, aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einer 23-jährigen BMW-Lenkerin. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, geschätzt in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Untermünkheim - Unfall beim Überholen durch Schnee

Am Samstagmorgen, gegen 02:55 Uhr, befuhr ein 50-jähriger BMW-Lenker die Bundesautobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Kupferzell. Der BMW-Lenker wollte einen 22-jährigen Sattelzug-Lenker überholen. Dabei geriet er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn und Schneematsch ins Schleudern und prallte gegen den Sattelauflieger. Durch den Aufprall wurde der BMW zunächst gegen die Mittelschutzplanke und im Anschluss gegen die äußere Schutzplanke geschleudert. Der gesamte Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand beim Unfall.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen