Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

08.05.2018 – 14:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl von Holz - Arbeitsunfall - Unfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Satteldorf: Diebstahl von Buchenholz

Im Einmündungsbereich L 1066/K 2504 wurden von einem Waldstück im Bereich der Abzweigung nach Ellrichshausen 20 Festmeter Buchenindustrieholz im Wert von ca. 1700 Euro entwendet. Der Diebstahl dürfte zwischen dem 26.04. und 07.05.2018 begangen worden sein. Zeugenhinweise zu diesem Diebstahl nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Crailsheim: Aufgefahren

Eine 39-jährige Hyundai-Lenkerin, die am Dienstagvormittag den Pamiersring in Richtung Dr. Bareilles Straße gegen 09.15 Uhr befuhr, war aus Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt abbremsenden Pkw einer 76-jährigen Daimler-Lenkerin aufgefahren. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Obersontheim: Arbeitsunfall

Bei Rohbauarbeiten an einem 6-Familienhaus in der Frankenstraße wurde am Dienstagmorgen gegen 07.45 Uhr ein 44-jähriger Arbeiter an der Hand verletzt, als er mit dem Zerlegen von Schalelementen beschäftigt war. Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Crailsheim: Unfall aus Unachtsamkeit

Beim Befahren des Volksfestplatzes beschädigte am Dienstagmittag eine 31-jährige Daimler-Lenkerin gegen 11.45 Uhr ein Verkehrsschild. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 950 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung