Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Pedelec-Fahrerin schwer verletzt, Unfälle, Sachbeschädigungen, Einbruch, Diebstahl und sonstige Ereignisse

Aalen (ots) - Aalen-Wasseralfingen: Unfall auf Tankstellengelände

Auf einem Tankstellengelände im Bereich Wilhelmstraße/Einmündung Karlstraße kollidierte am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr der 45-jährige Lenker eines VW Transporters mit dem Pkw eines 19-jährigen Daimler-Lenkers, der von der Karlstraße her auf das Tankstellengelände einfuhr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Neresheim: Wildunfall

Ein 46-jähriger Opel-Lenker kollidierte am Mittwochabend mit einem Reh, das gegen 21.20 Uhr die Fahrbahn der B 466 im Bereich des Schweindorfer Kreuzes querte. Das Tier wurde dabei getötet, am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Einbruch in Wohnhaus

Am Mittwoch hebelte ein Unbekannter zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr an einem Wohnhaus in der Wilhelmstraße ein Kellerfenster auf und stieg ein. Als er bei seinem weiteren Vorhaben gestört wurde, flüchtete er ohne Beute und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro.

Wildunfälle im Bereich Ellwangen:

Ellwangen:

Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin, die am Mittwochabend gegen 21.25 Uhr die L 1029 von der B 290 her kommend in Richtung Röhlingen befuhr, erfasste mit ihrem Auto kurz vor der Abzweigung Killingen ein Reh, das dabei getötet wurde. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Rainau:

Auf der B 290 wurde auf Höhe des Bucher Stausees gegen 17.30 Uhr am Mittwochnachmittag ein Reh von dem Pkw eines 87-jährigen VW-Lenkers erfasst und getötet. Der Schaden wird auf ca. 1.500 Euro beziffert.

Ellwangen: Pkw zerkratzt

Einen Schaden von ca. 4.000 Euro hinterließ ein Unbekannter, als er zwischen Montagabend und Mittwochnachmittag einen schwarzen Pkw BMW 3K zerkratzte, der auf dem Wanderparkplatz bei Eggenrot auf Höhe Hinterer Spitalhof abgestellt war.

Stödtlen: Sachbeschädigung an Pkw

An einem Pkw VW Polo, der zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag im Hofraum eines Gebäudes in der Burgstraße abgestellt war, wurde von Unbekannten die Seitenscheibe beschädigt, so dass das Fahrzeug dann geöffnet werden konnte. Offensichtlich wurde aus dem Fahrzeug nichts entwendet. Über den Sachschaden ist derzeit noch nichts bekannt.

Ellwangen: Gartenzaun beschädigt - Polizei sucht Zeugen

In der Magdeburger Straße wurde zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag der Jägerzaun an einem Gebäude von Unbekannten beschädigt und ein Schaden von ca. 500 Euro hinterlassen. Hierzu bittet die Polizei Ellwangen um Zeugenhinweise unter Tel. 07961/9300.

Ellwangen: Sachbeschädigung

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag wurde im Einmündungsbereich Roschholz/Feldbergstraße ein ca. 1,5 Tonnen schweres Stahlbetonrohr von einer Baustelleentwendet und einen Abhang hinunter gerollt, wo es gegen einen Baum prallte. Da dabei die Baumkrone abbrach muss der Baum vermutlich gefällt werden.

Ellwangen: Diebstahl von Pedelec

Aus einer Tiefgarage in der Straße Holbach wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen ein unverschlossen abgestelltes Pedelec der Marke Riverfly, 28 Zoll, Grundfarbe schwarz entwendet. An dem Rad befanden sich Satteltaschen mit den Kaufunterlagen des Pedelec sowie ein zweiter Akku, ein Ladegerät sowie ein Mobiltelefon. Der Wert des Rades wird auf ca. 2.500 Euro beziffert.

Aalen-Fachsenfeld: Von Pflegehund gebissen

Am Mittwoch gegen 22:30 Uhr wurde eine 57 Jahre alte Frau in Aalen von ihrem schwarzen Pflege- Schäferhund-/Labradormix-Rüden angegriffen und mehrfach gebissen. Sie kam zur Behandlung in eine Klinik, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Mischling wurde durch die Polizeihundeführer eingefangen, zum Polizeipräsidium gebracht und von einem Mitarbeiter des Tierheims dort abgeholt.

Aalen: Radfahrerin nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Am Mittwoch gegen 18 Uhr stürzte eine 64 Jahre alte Frau in der Warthelandstraße von ihrem Pedelec und verletzte sich lebensgefährlich. Die Pedelec-Fahrerin fuhr bergauf von der Egerlandstraße in Richtung der Samlandstraße, stürzte und zog sich sehr schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Aalen: Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht

Ein 51 Jahre alter polizeibekannter Mann wurde am Mittwoch gegen 17 Uhr vor der Notaufnahme des Ostalbklinikums aufgefunden. Der Mann war so betrunken, dass er die Nacht bis Donnerstagmorgen in der Ausnüchterungszelle des Polizeireviers Aalen verbringen durfte. Die Feststellung des genauen Atemalkoholwertes war aufgrund seines Zustandes nicht möglich.

Aalen-Wasseralfingen: Verkehrsunfallflucht Röthardter Straße

Ein bislang Unbekannter beschädigte zwischen Mittwoch 13:45 Uhr und 15 Uhr einen in der Röthardter Straße abgestellten VW Golf. Es entstanden 500 Euro Sachschaden.

Die Polizei Aalen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07361 524-0.

Aalen: Versuchter Fahrraddiebstahl

Zwischen Freitag und Sonntag versuchte ein Unbekannter in der Radgasse ein hochwertiges E-Bike zu stehlen. Das Faltschloss, mit dem das E-Bike an einen Mast angeschlossen war, verhinderte den Diebstahl. Am E-Bike entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd - Lorch: Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch zwischen 08:25 Uhr und 18:10 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen im Friedrich-Schweigardt-Weg in Lorch geparkten PKW der Marke SAAB beim Vorbeifahren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Ellwangen: Diebstahl von Sprinter

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Adolf-Schneider-Straße in Ellwangen wurde zwischen Montagabend und Mittwochmorgen ein Mercedes Sprinter entwendet. Bislang liegen keine Hinweise auf den Täter vor.

Zeugen, die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Ellwangen unter Telefon 07961 930-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: