Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

14.04.2018 – 12:18

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Zu weit links gefahren - Mercedes gesucht

Schwäbisch Hall (ots)

Zu weit links fuhr ein Mercedes-Fahrer am Freitag gegen 15.45 Uhr von der Neumäuerstraße in Richtung Parkhaus. Ein entgegenkokmmender 19jähriger BMW-Fahrer musste unter der Friedensbrücke nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden, kam hierbei gegen den Bordstein und beschädigte hierbei das rechte Vorderrad. Der silberne Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei in Schwäbisch Hall, 0791/ 4000, sucht Zeugen des Vorfalls.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung