Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

20.05.2019 – 12:18

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Unbekannte Täter bestehlen 90-jährige Seniorin in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Am Samstag, d. 18.05.2019 gegen 11:10 Uhr wurde eine 90-jährige Bewohnerin eines Seniorenpflegeheims im Torfsteg in Neubrandenburg durch zwei bislang unbekannte Tatverdächtige bestohlen.

Zum Sachverhalt kann gesagt werden, dass die Seniorin sich gegen 11:10 Uhr mit ihrem Rollator zum Briefkasten an der Hauseingangstür begeben hatte. Hierbei hatte die Frau einen Stoffbeutel, in welchem sich ihr Portemonnaie mit etwas Bargeld befand an den Rollator gehängt.

Plötzlich trat ein unbekannter Mann durch die Eingangstür in den Flur der Unterkunft ein. Die Seniorin sprach den Mann an und fragte wen er suchen würde. Der Mann, der nur gebrochenes Deutsch sprach, zeigte auf mehrere Namen am Briefkasten. Während dessen bemerkte die Geschädigte eine weibliche Tatverdächtige im Flur, die sich neben den Rollator stellte. Der Tatverdächtige lenkte die Aufmerksamkeit der älteren Dame sofort wieder auf sich und zeigte energisch auf die Briefkästen. Kurz danach verließen die beiden Tatverdächtigen fluchtartig das Gebäude. Die Seniorin bemerkte wenig später den Diebstahl ihrer Geldbörse aus dem Stoffbeutel.

Beschreibung des männlichen Tatverdächtigen: ca. 50 Jahre alt; dunkelhäutig; ca. 180 cm groß; dicke Statur. Er soll eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose getragen haben.

Beschreibung der weiblichen Tatverdächtigen: ca. 50 Jahre alt; dunkelhäutig; ca. 160 cm groß; dicke Statur; schulterlange dunkle Haare. Sie soll einen dunklen Mantel getragen haben.

Die Ermittlungen zum Diebstahl wurden aufgenommen. Hinweisen zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395- 5582 5224 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg