Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

08.04.2019 – 12:01

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in eine Garage - Diebstahl von drei Kleinkrafträdern

POL-NB: Einbruch in eine Garage - Diebstahl von drei Kleinkrafträdern
  • Bild-Infos
  • Download

Neustrelitz (ots)

Im Zeitraum vom 31.03.2019 bis zum 05.04.2019 ist es zu einem Einbruch in eine Garage in Neustrelitz gekommen, wobei drei Kleinkrafträder entwendet wurden. Bislang unbekannte Täter haben sich zu dem Garagenkomplex "Sandberg" in Neustrelitz begeben und dort eine Garage gewaltsam aufgebrochen. Die Täter haben aus dieser Garage drei Kleinkrafträder entwendet, welche fahrbereit und auch zugelassen waren. Bei den Kleinkrafträdern handelt es sich um

   -	eine  blaue Simson Schwalbe im Wert von ca. 900 Euro 
   -	eine restaurierte Simson S51 in braun-metallic im Wert von 1.500
Euro 
   -	eine orangefarbene KTM mit einem weißen Tank im Wert von ca. 
2.000 Euro 

Die Beamten der Kriminalkommissriatsaußenstelle Neustrelitz haben die Ermittlungen wegen des Einbruchsdiebstahls aufgenommen. Zeugen, die auffälligen Personen- oder Fahrzeugbewegungen im Bereich des Garagenkomplexes "Sandberg" wahrgenommen haben oder Angaben zum Verbleib der Kleinkrafträder geben können, richten diese bitte an die Polizei in Neustrelitz unter 03981-258 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg