Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

08.04.2019 – 10:29

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Doppelschuppens

Nossentiner Hütter (ots)

Am 07.04.2019 gegen 22:30 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Brand eines Doppelschuppens in Nossentiner Hütte, in der Straße Am Park, auf einem Privatgrundstück gemeldet.

Der Sachverhalt bestätigte sich beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte. Nach jetzigem Ermittlungsstand brannte auf dem Doppelhausgrundstück ein im Hinterhof befindlicher ca. 10x10 Meter großer Doppelgeräteschuppen in Massivbauweise mit jeweils einem an den Geräteschuppen angrenzenden kleinen Holzschuppen. Den eingesetzten 60 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Nossentiner Hütte und Silz gelang es den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Der Doppelschuppen brannte allerdings bist auf die Grundmauern nieder. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000EUR geschätzt.

Zur Spurensuche und -sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg vor Ort im Einsatz. Die Ermittlungen wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung wurden aufgenommen.

In den heutigen Vormittagsstunden wird zur weiteren Untersuchung ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen. Bei Vorliegen neuer Erkenntnisse wird unaufgefordert nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg