Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

06.03.2019 – 09:52

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl eines neuen Außenbordmotors

Röbel (ots)

In der Zeit vom 03.03.2019 bis zum 05.03.2019 wurde aus einem Bootsschuppen im Ludorfer Weg in Röbel ein Außenbordmotor entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu dem Bootsschuppen und entwendeten einen 60 PS-Außenbordmotor der Marke Suzuki. Die Polizei geht auf Grund der fehlenden Spurenlage und des niedrigen Wasserstandes davon aus, dass sich die Täter wasserseitig Zutritt zu dem Bootsschuppen verschafft haben. Der entwendete Außenborder ist neu und hat einen Wert von 7.500 Euro.

Die Beamten des Polizeireviers Röbel haben die Strafanzeige wegen des Diebstahls aufgenommen und die Sachfahndung für den Außenbordmotor veranlasst und den Vorgang für die weiteren Ermittlungen an die Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel übergeben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, richten diese bitte an die Polizei in Röbel unter 039931-848 224.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg