Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

06.02.2020 – 12:39

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Mehrere Einbrüche in Krien und Gützkow

Anklam (ots)

In Krien und Gützkow ereigneten sich in der vergangenen Nacht mehrere Einbruchsdiebstähle. So sind unbekannte Täter gewaltsam ins Pfarrhaus in Krien eingebrochen und nahmen mehrere hundert Euro Bargeld mit. Auch auf eine Kita in Krien hatten die Einbrecher es abgesehen. Neben dem Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen kein Stehlschaden entstanden. Der KDD hat vor Ort die Arbeit aufgenommen. In Gützkow verursachten Einbrecher ebenfalls einen Sachschaden (etwa 1.000 Euro) als sie in die Büroräume einer Tagespflege eingedrungen sind. Sie stahlen unter anderem einen Tresor mit Autoschlüsseln, aber auch technische Geräte und Geld.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Anklam unter 03971 251-2224 bzw. an das Polizeirevier Wolgast unter 03836-2520, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam